HSB Dampflok 99 6101, analog, Dampferzeuger

Artikelnummer: 11-2012001

HSB Dampflok 99 6101, analog, Dampferzeuger

Kategorie: TrainLine 45 Dampflok


748,87 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 879,00 €
(Sie sparen 14.8%, also 130,13 €)
Nicht am Lager, bestellbar Lieferzeit auf Anfrage
Stück


HSB Dampflok 99 6101, analog, Dampferzeuger, 1914 lieferte Henschel zwei Lokomotiven an die heerestechnische Prüfungskommission. Die beiden Lokomotiven waren bis auf kleine Unterschiede beim Kessel baugleich. Der Hauptunterschied ist, dass eine Lokomotive (99 6101) ein Heißdampftriebwerk erhielt und die andere (99 6102) ein Naßdampftriebwerk. Geprüft wurde bei einem Manöver württembergischer Eisenbahnpioniere das bei "Drei Annen Hohne" stattfand. 1917 konnte die Nordhausen-Wernigeroder-Eisenbahn die Heißdamplok und drei Jahre später die Naßdampflok erwerben. Beide Lokomotiven dienten bei der NWE für den Rollbockverkehr. Technische Ausstattung: 7 Lampen, gepulster Verdampfer, 3kg Gesamtgewicht, Edelstahlradreifen,6 Stromabnahmepunkte, Schleifschuhe für gute Stromübertragung vom Gleis, Vorbereitung für DCC, ein Haftreifen, ein Bühlermotor, zwei Achsen angetrieben, Lautstärkepoti bereits eingebaut Spurweite: 45 mm Maßstab: 1:22,5 Gewicht: 2,65 kg Länge über Puffer (LüP): 338 mm Motor: 1 Haftreifen: 1 Licht: 7 Betriebsart: analog Ausstattung: Bühlermotor, gepulster Verdampfer

Inhalt: 1,00 Stück

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.